About Wiebke Nimmer

Erfahrungen, die zum Umdenken führen - mit allen Konsequenzen

Wiebke Nimmer sitzt im OhrensesselNach meinem Germanistik und Romanistik-Studium arbeitete ich viele Jahre als Autorin auf verschiedensten Feldern: Ich war Journalistin, Werbe-Texterin, Drehbuch-Autorin fürs Fernsehen, Ressort-Leiterin eines online-Magazins - bis ich vollkommen ausgebrannt war und nichts mehr ging.

Auf mich selbst zurückgeworfen, begann ich, mich intensiv mit dem zu beschäftigen, was uns Menschen eigentlich ausmacht, was uns antreibt und was uns zu denen macht, die wir sind. Für mich persönlich stieß ich dadurch nach langer Zeit wieder auf meine Gabe, für die ich in meiner Jugend als "Spökenkieker" bezeichnet wurde.

Die Spökenkieker-Erfahrung

"Spökenkieker" nennt man in Norddeutschland Menschen, die hellsehen oder ohne weitere Hilfsmittel heilen. Weil das auch mir nicht wirklich ganz geheuer war, habe ich meine Gabe verdrängt - bis ich, siehe oben, im vollkommen ausgebranntem Zustand auf mich selbst zurückgeworfen war.

Es folgten höchst intensive spirituelle Erlebnisse, durch die ich mich, mein eigenes Schicksal und meine Gabe schließlich akzeptierte. Seither treibt mich eine wichtige Erfahrungs-basierte Erkenntnis an: Körper und Seele sind eins. Alles, was uns seelisch und geistig ausmacht, kommt in unserem Körper zum Ausdruck.

Umdenken und Konsequenzen ziehen

Diese Erkenntnis zieht weitreichende Konsequenzen nach sich, durch die so manches Umdenken und so manche Verhaltens-Änderung angestoßen wird. Das habe ich für mich selbst schon oft erlebt. Und seitdem ich meine Gabe lebe, erlebe ich es auch bei fast all meinen Klienten, die ich mit LebensBeratung, Krisen-Begleitung und Energetischen Berührungen unterstütze. Und Hellsehen kann ich übrigens nicht. Meine Arbeit ist geprägt von ganz pragmatischer Bodenständigkeit:

Im Zusammenspiel von Gesprächen, die neue Blickwinkel eröffnen und Energetischen Berührungen erleben meine Klienten einen EnergieSchub für ihre Selbstheilungskräfte von Körper und Seele. Das Lösen körperlicher und seelischer Blockaden geht Hand in Hand. Die meisten Erkenntnisse, die in diesen Sitzungen den individuellen Geist erhellen, sind natürlich sehr persönlich, auf das jeweils eigene Schicksal eines jeden Klienten bezogen.

Anstöße zum Umdenken

Andere Erkenntnisse sind so allgemein, dass ich sie in loser Folge zu kleinen Essays aufbereite, die ich hier in meinem "Gedanken-Schub" veröffentliche. Sie sind gedacht als Anregung, gewohnte Denkmuster in Frage zu stellen und das eigene Leben genauso wie gesellschaftliche Phänomene mal aus einem ungewohnten, wirklich ganzheitlichen Blickwinkel zu betrachten.

Denn die Notwendigkeit zu einem generellen Umdenken wird allerorten gerne gesehen und propagiert. Das eine oder andere Umdenken zu vielen Themen, über die es sich zu schreiben lohnt, stoße ich hier gerne mit an. Dabei wünsche ich Ihnen vor allen Dingen viel Spaß, sich auf dieses Um- und Nachdenken einzulassen und vielleicht auch die eine oder andere Konsequenz daraus zu ziehen und zu leben.


Und hier geht es zu meinen Beratungen, die berühren und die wirken wie ein EnergieSchub für Ihre Selbstheilungskräfte: https://www.Der-EnergieSchub.de