Wer sind wir denn?

Ein Straßenmusiker mit Gitarre, ohne Publikum

In unserem Land der Dichter und Denker werden Kunst und Kultur durch die Corona-Regeln zum verzichtbaren Freizeit-Vergnügen degradiert. Wird dadurch der pure Materialismus zum letzten identitätsstiftenden Halt?